DER EUROPÄISCHE AUSSENHANDEL MIT 

RECYCELTEM METALL

zwischen den Jahren 2018 bis 2022

KAPITEL 4

0 Minuten
Leseszeit

INHALTE

Der Europäische Außenhandel mit:

HANDEL
ALUMINIUMSCHROTT

Europäischer Aussenhandel mit

RECYCELTEM AluminiumSCHROTT

Der bereits für den deutschen Außenhandel herausgestellte Exportüberschuss zeigt sich auch auf EU-Ebene. Dabei stellen die Jahre 2021 und 2022 einen Höhepunkt dar, was auf die weltweite Pandemie und insbesondere die Energiekrise zurückzuführen ist.* In einem im September 2022 veröffentlichten Brief an die EU-Kommission adressierten viele europäische Metallwerke die massiven Auswirkungen und hoben hervor, dass mehr als die Hälfte aller Aluminiumhütten gezwungen ist, ihre Produktion zu drosseln oder sogar einzustellen.

*Vgl. Eurometaux 2022, September: Europe’s non-ferrous metals producers call for emergency EU action to prevent permanent deindustrialisation from spiralling electricity and gas prices.

Deutscher Außenhandel mit recyceltem Aluminiumschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Tonnen

Die drei wichtigsten Abnehmerländer von recyceltem Aluminiumschrott aus der EU waren im Jahr 2022

0
Indien
0
Türkei
0
Pakistan
Insbesondere Indien setzt im Rahmen seiner Dekarbonisierung stark auf den Einsatz von recyceltem Metall und entwickelt sich zu einem zunehmend wichtiger Partner für die EU.

Die drei wichtigsten Lieferländer von recyceltem Aluminiumschrott in die EU waren im Jahr 2022

0
Schweiz
0
Vereinigtes Königreich
0
USA

Die großen Mengen aus der Schweiz erklären sich über den Fakt, dass dort die größten Handelshäuser Europas sitzen. Die großen Mengen aus dem Vereinigten Königreich erklären sich u.a. dadurch, dass das VK Aluminiumschrotte aus dem gesamten Commonwealth bezieht und anschließend auch in die EU exportiert.

EU-Außenhandel mit recyceltem Aluminiumschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Tonnen

Wert der Importe und Exporte von recyceltem Aluminiumschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Euro

Die wichtigsten Handelspartner der EU nach Menge der Exporte von recyceltem Aluminiumschrott im Jahr 2022

in Tonnen

Die wichtigsten Handelspartner der EU nach Menge der Importe von recyceltem Aluminiumschrott im Jahr 2022

in Tonnen

HANDEL
KUPFERSCHROTT

EUROPÄISCHER Aussenhandel mit

RECYCELTEM KUPFERSCHROTT

Im Jahr 2022 verzeichnete der EU-Außenhandel mit Kupferschrott erstmalig einen Importüberschuss. Der Rückgang des Exportes lässt sich insbeson- dere durch den Krieg zwischen Russland und der Ukraine erklären.

Die drei wichtigsten Abnehmerländer von recyceltem Kupferschrott aus der EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
China
0
Indien
0
Pakistan

Die drei wichtigsten Lieferländer von recyceltem Kupferschrott in die EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
USA
0
Vereinigtes Königreich
0
Schweiz

EU-Außenhandel mit recyceltem Kupferschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Tonnen

Wert der Importe und Exporte von recyceltem Kupferschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Euro

Die wichtigsten Abnehmer der EU nach Menge der Exporte von recyceltem Kupferschrott im Jahr 2022

in Tonnen

Die wichtigsten Handelsparter der EU nach Menge der Importe von recyceltem Kupferschrott im Jahr 2022

in Tonnen

Exkurs zur Bedeutung von Qualität

im Metallhandel am Beispiel Kupferschrott

Wir haben in den Abbildungen zuvor herausgestellt, wie sich die Im- und Exportmengen im Zeitraum zwischen 2018 und 2022 für Deutschland und die Europäische Union verändert haben. Mit Blick auf den Kupfergehalt lassen sich Aussagen zu den unterschiedlichen Qualitäten treffen. Um die Bedeutung des internationalen Metallschrotthandels zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, welche Legierungen, wo und für was in der Produktion benötigt werden.

In einigen Anwendungen benötigen bestimmte Industrien spezielle Kupferlegierungen, bei denen Kupfer mit anderen Metallen kombiniert wird. Dies ist beispielsweise bei Meerwasserentsalzungsanlagen der Fall, wo eine Kupferlegierung mit Nickel, Mangan und Eisen für die Rohre benötigt wird. Mit diesen Anlagen versuchen vor allem Länder in Asien und Afrika, ihre Wasserknappheit zu verringern. Die Produktion dieser Rohre erfolgt weltweit. Die Legierung ist korrosionsbeständig gegen oxidierende Säuren und Salzlösungen. Ähnliche Anforderungen finden sich in der maritimen Produktion und in vielen Armaturen, die aus Asien importiert werden. Es ist wichtig, den Kupfergehalt nicht isoliert zu betrachten, sondern im Kontext der gesamten Produktspezifikation und der jeweiligen Anforderungen. Eine niedrigere Kupferlegierung bedeutet nicht zwangsläufig eine geringere Qualität, sondern zeigt vielmehr, dass die globale Industrie in der Lage ist, Metalle entsprechend den Produktanforderungen zu legieren.

Deutsche Exporte und Importe von recyceltem Kupferschrott nach Kupfergehalt

EU-Exporte und Importe von recyceltem Kupferschrott nach Kupfergehalt

Das malaysische Ministerium für Internationalen Handel und Industrie (MITI) hat am 10. Januar 2022 neue Richtlinien für den Import von Metallschrott in Kraft gesetzt. Gemäß der neuen Politik wurde für drei wichtige Schrottimporte nach Malaysia (Stahl-, Aluminium- und Kupferschrott) ein Metallgehalt von mindestens 94,75 % festgelegt.

Der malaysische Nichteisen-metallverband hat diese Richtlinien scharf kritisiert und eine Petition an den Premierminister des Landes gestartet, um die vorgeschlagenen Richtlinien zu überarbeiten. Die strengen Kriterien für die Einfuhr von Metallschrott würden es der heimischen Industrie erschweren, ausreichend Material zu erhalten, auf dessen Verarbeitung sich die Wirtschaft spezialisiert habe.*

*Vgl. Malaysia Non-Ferrous Metals Association 2021: Malaysia risks losing investment with tighter scrap import proposals – association.

ERKENNTNIS

Konkret heißt es: „Das Fehlen einer konsistenten lokalen Versorgung mit Nichteisenmetallen würde die Industrie weiter davon abhalten, ihre Wertschöpfungskette zu verbessern und die wirtschaftlichen Möglichkeiten der immer stärker boomenden kohlenstoffarmen Industrie zu ergreifen.“* Das Beispiel zeigt, dass der internationale Metallschrotthandel zum einen die Importpolitik der einzelnen Länder sehr gut kennen muss und zum anderen, metallurgische Importvorschriften zu großen Problemen für die importierenden Ländern führen können. Insbesondere dann, wenn sich die importierende Industrie auf be- stimmte Qualitäten spezialisiert hat. Der Rückgang des Außenhandels von 48.822 Tonnen auf 20.952 Tonnen im Jahr 2021 illus- triert die Auswirkungen eindrücklich.

*Malaysia Non-Ferrous Metals Association 2021: SAY NO TO PROPOSED GUIDELINES FOR IMPORTATION & INSPECTION OF METAL SCRAP

Malaysia als Handelspartner der EU: Menge der Exporte von recyceltem Kupferschrott aus der EU nach Malaysia von 2018 bis 2022

in Tonnen

HANDEL
NICKELSCHROTT

EUROPÄISCHER Aussenhandel mit

RECYCELTEM NICKELSCHROTT

Der EU-Außenhandel für recycelten Nickelschrott weist in den Jahren 2018 bis 2022 stets einen leichten Exportüberschuss auf. Bei dem exportierten Material handelt es sich um hochlegierten Nickelschrott.

Die drei wichtigsten Abnehmerländer von recyceltem Nickelschrott aus der EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
Vereinigtes Königreich
0
USA
0
Frankreich
Das Material wird u.a. zur Herstellung von sogenannten Superlegierungen verwendet, deren Haupteinsatzgebiet in der Luft- und Raumfahrtindustrie liegt. So lässt sich der Exportüberhang aus dem Jahr 2018 u.a. durch die hohe Nachfrage aus der Luftfahrtindustrie in den USA erklären.

Die drei wichtigsten Lieferländer von recyceltem Nickelschrott in die EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
Vereinigtes Königreich
0
USA
0
Usbekistan

ZUR ERINNERUNG

Der Markt für Nickelschrott ist nach 2018 gleich von zwei „Schocks“ getroffen worden. Als Erstes von der „737-MAX“-Krise, die bereits zu einem deutlichen Bedarfsrückgang in der Luftfahrtlieferkette geführt hat, und anschließend im Jahr 2020 durch die Pandemie, in deren Nachgang die gesamte Industrie einbrach.*

Ergo spiegelt der Anstieg des Exports in den Jahren 2021 und 2022 auch eine Wiederbelebung der Nachfrage wider.

* Die „737-MAX“-Krise von Boeing bezieht sich auf eine Serie schwerwiegender Vorfälle und Probleme im Zusammenhang mit dem Flugzeugmodell Boeing 737 MAX. Die Krise begann im Oktober 2018, als eine 737 MAX der Lion Air kurz nach dem Start abstürzte und setzte sich im März 2019 fort, als eine weitere 737 MAX der Ethiopian Airlines ebenfalls abstürzte.

EU-Außenhandel mit recyceltem Nickelschrott zwischen den Jahren 2018 bis 2022

in Tonnen

Wert der Importe und Exporte von recyceltem Nickelschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Euro

Die wichtigsten Lieferanten von recyceltem Nickelschrott in die EU im Jahr 2022

in Tonnen

HANDEL
ZINKSCHROTT

Europäischer Aussenhandel mit

RECYCELTEM ZINKSCHROTT

Der EU-Außenhandel mit recyceltem Zinkschrott weist in den letzten Jahren kontinuierlich einen Exportüberschuss auf.

Die drei wichtigsten Abnehmerländer von recyceltem Zinkschrott aus der EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
Indien
0
Malaysia
0
Thailand
Im Jahr 2022 erreichten die Exportmengen einen Höhepunkt, was sich u.a. damit erklären lässt, dass neun Zinkhütten in der EU ihre Produktion aufgrund der Energiekrise gedrosselt oder gänzlich eingestellt haben.*
*Vgl. Eurometaux 2022

Die drei wichtigsten Lieferländer von recyceltem Zinkschrott in die EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
Vereinigtes Königreich
0
USA
0
Schweiz

EU-Außenhandel mit recyceltem Zinkschrott zwischen den Jahren 2018 bis 2022

in Tonnen

Wert der Importe und Exporte von recyceltem Zinkschrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Euro

Die wichtigtsten Abnehmer von recyceltem Zinkschrott aus der EU im Jahr 2022

in Tonnen

Die wichtigsten Lieferanten von recyceltem Zinkschrott in die EU im Jahr 2022

in Tonnen

HANDEL
BLEISCHROTT

Europäischer Aussenhandel mit

RECYCELTEM BLEISCHROTT

Der EU-Außenhandel mit recyceltem Bleischrott weist in den letzten Jahren kontinuierlich einen Importüberschuss auf. Der Rückgang lässt sich u.a. damit erklären, dass der Einsatz von Blei im Bereich der Legierungen oder in einigen Wirtschaftszweigen wie im Bauwesen substituiert wird. Blei ist weiterhin ein wichtiger Bestandteil für Batterien, im Strahlenschutz und in der Chemie.

Die drei wichtigsten Abnehmerländer von recyceltem Bleischrott aus der EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
Indien
0
Vereinigtes Königreich
0
Thailand

Die drei wichtigsten Lieferländer von recyceltem Bleischrott in die EU waren im Jahr 2022 (in Tonnen)

0
Vereinigtes Königreich
0
Schweiz
0
Australien

EU-Außenhandel mit recyceltem Bleischrott zwischen den Jahren 2018 bis 2022

in Tonnen

Wert der Importe und Exporte von recyceltem Bleischrott in den Jahren 2018 bis 2022

in Euro

Die wichtigsten Abnehmer von recyceltem Bleischrott aus der EU im Jahr 2022

in Tonnen

Die wichtigsten Lieferanten von recyceltem Bleischrott in die EU in Tonnen im Jahr 2022

in Tonnen

Exkurs

Europäischer Aussenhandel mit recyceltem Wolfram, Molybdän, Tantal, Magnesium, Bismut, Mangan, Kobalt und Edelmetall

Das Metallrecycling von Wolfram-, Molybdän-, Tantal-, Magnesium-, Kobalt-, Bismut- und Manganschrott ist in der EU noch ausbaufähig. Die Metalle aus diesem Bereich sind von großer Bedeutung, weil sie für viele technologische Anwendungen oder als Zusatzstoffe in der Stahl- und Metallindustrie benötigt werden. 

Die nachfolgenden Tabellen zeigen die drei jeweils wichtigsten Lieferanten für das jeweilige Metall. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die wichtigsten Lieferländer die USA und China sind.

KAPITEL 5: FAZIT UND EMPFEHLUNG

KONTAKT

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Kontaktieren Sie uns jederzeit gern!

Verband Deutscher Metallhändler und Recycler e. V.
Wallstraße 58
10179 Berlin
Tel: +49 30 2593738-0
E-Mail: vdm@vdm.berlin
Amtsgericht Charlottenburg VR 25904 B

Europabüro:
Rue Marie de Bourgogne 58
1000 Brüssel

Tel: +49 30 2593738-0
E-Mail: vdm@vdm.berlin
© 2023 Verband Deutscher Metallhändler und Recycler e. V.